Donnerstag, 3. März 2016

Pull it over

Den Schnitt habe ich schon länger hier und auch den Alpenfleece (seit dem letzten Stoffmarkt) aber irgendwie war nie die Zeit dazu. In den Sportferien war es aber endlich soweit... ich wollte einen warmen Pulli für zum Skifahren nähen... wenn möglichst schnell genäht.
Da kam mir den "Pull it over" Schnitt von Sara & Julez in die Hände... also habe ich den Pulli  mal schnell genäht, ohne schnick-schnack und dergleichen.

Hat wirklich wunderbar warm gegeben... und passt auch perfekt!









Der nächste wird dann nicht so husch-husch genäht.

Damit gehe ich heute mal wieder zu RUMS

Kommentare:

  1. manchmal muss es auch husch husch sein :) - dein Shirt sieht jedenfalls so schön kuschelig aus...LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr hübscher Pulli in grau mit Sterne...den würde ich genau so auch tragen.
    Schön, dass du uns zu deinem Pulli auch noch eine ganz freundliches Lächeln zeigst ;-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Monika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...